Onegini Identity Cloud – die wichtigsten Features

Digitales Onboarding

Das Onboarding ist der erste Schritt, um Ihren Kunden einen einfachen und sicheren Onlinezugriff auf Ihre Services zu ermöglichen. Neue Kunden oder bestehende Offlinekunden müssen sich zuerst anmelden, bevor sie Ihre Onlineplattform nutzen können. Diese Onboarding-Erfahrung entscheidet über die künftige Onlinebeziehung mit Ihrem Unternehmen – daher muss dieser Prozess so einfach und reibungslos wie möglich sein. Zum Glück bietet Onegini Identity Cloud eine Reihe leistungsstarker Tools, die für ein einfaches Onboarding sorgen.

  • icon
    Von der Registrierung zum Onboarding
  • icon
    Identifikationsfeatures, die den höchsten Banking-Standards gerecht werden
  • icon
    Progressive Profiling
  • icon
    Wie sieht es mit der Migration bestehender Onlinenutzer aus?

Machen Sie das Beste aus Ihren bestehenden Kanälen

Onegini Identity Cloud motiviert Ihre Kunden dazu, sich in Ihren Onlineplattformen anzumelden. Auf diese Weise können Sie Ihre vorhandenen Kommunikationskanäle bestmöglich nutzen und auch bestehende Offlinekunden zum Onboarding bewegen. Im Rahmen Ihrer normalen Kommunikation können Sie Ihre Kunden dazu einladen, Ihr Online-Angebot zu nutzen, um von einfacheren Prozessen zu profitieren. Zum Beispiel unterstützt Onegini QR-Codes. Diese können in Briefen oder E-Mails genutzt werden, damit der Empfänger Ihre App installiert und ein Konto erstellt. Wenn Sie einen QR-Code in Ihre transaktionalen E-Mails oder Briefe einfügen, haben Ihre Kunden die Möglichkeit, die Transaktion online abzuschließen. Onboarding-Elemente lassen sich auch in den sozialen Netzwerken, auf Ihrer Website oder sogar in Ihrem Chatbot-Programm einfügen.

QR-code scan

Identity Management

Eine der größten Herausforderungen beim Onboarding von Offlinekunden ist die Frage nach der Identität: Wie können Sie eine Person, die ein Onlineprofil anlegen möchte, mit der Person verknüpfen, deren Daten bereits in Ihrem System abgelegt sind? Um diesen Prozess zu vereinfachen, bietet Onegini Identity Cloud Identifikationsfeatures, die den hohen Banking-Standards entsprechen, einschließlich der Nutzung von eIDs wie DigiD, eHerkenning und itsme in den Niederlanden, in Deutschland z.B. mit dem Elektronischen Ausweis (nPA) oder mit Verimi.

iDIN innosure onboarding mockup

Wie sieht es mit der Migration bestehender Onlinenutzer aus?

Vielleicht müssen Sie auch bestehende Onlinenutzer in eine neue Plattform migrieren. Mit Onegini Identity Cloud können Sie das ganz einfach und unkompliziert tun, ohne Ihre Kunden zu beeinträchtigen. Es kann gut sein, dass sie nicht einmal merken, dass sie in ein neues System migriert wurden! Unsere Plattform bietet Just-in-Time-Migration, eine benutzerdefinierte Migration und eine automatisierte Migration, sodass Sie die passende Option für Ihre Anforderungen wählen können.

Progresive profiling mockup

Progressive Profiling

Je mehr Sie über Ihre Kunden wissen, desto besser können Sie ihre Anforderungen erfüllen. Aber Sie sollten Ihre Kunden beim Onboarding bzw. bei der Registrierung auf keinen Fall mit vielen Fragen bombardieren – das ist das genaue Gegenteil einer reibungslosen Onboarding-Erfahrung! Wie können Sie also alle relevanten Informationen erfassen, ohne den Onboarding-Prozess zu umständlich zu machen? Wenn Sie den Kunden auf der richtigen STORK-Stufe onboarden, können Sie mittels Progressive Profiling das Kundenprofil nach und nach vervollständigen, indem Sie erst dann nach den entsprechenden Informationen fragen, wenn sie benötigt werden. Onegini Identity Cloud kann außerdem Informationen zum Kundenverhalten auf Ihrer Plattform erfassen. So gewinnen Sie wertvolle Erkenntnisse über die Situation, die Anforderungen und die Präferenzen Ihrer Kunden.

Whitepaper downloaden

PERSÖNLICHE ANSPRACHE MIT CONVERSATIONAL COMMERCE

de